Bei Geige 24: Geigenbogen aus Bubenreuth - Europas Metropole des Bogen

Namhafte Bands, Stars und Virtuosen wie Yehudi Menuhin, das Bayerische Rundfunkorchester, Peter Kraus, Elvis, die Beatles und die Rolling Stones hatten eines gemeinsam: Sie spielten auf Instrumenten aus Bubenreuth. Ein Ort - nahe Erlangen/Deutschland- mit überregionaler Bedeutung.

Nach dem zweiten Weltkrieg kamen 2000 Schönbacher Musikinstrumentenbauer und Bogenbauer aus dem Egerland. Der kleine fränkische Ort stieg zur europäischen Metropole des Baues von Saiteninstrumenten auf. Es waren Bubenreuther Instrumente und Bogen (Geigenbogen, Bratschenbogen, Cellobogen, Kontrabassbogen), die in der Klassik, Jazz, Schlagermusik und Popmusik zum Einsatz kamen. Selbst heute noch nimmt Bubenreuth in der Herstellung von Geigenbogen eine weltweit führende Rolle ein.

Geige 24 freut sich, Ihnen Geigenbogen, Bratschenbogen, Cellobogen, Kontrabassbogen und Gambenbogen aus Bubenreuth zum Kauf anbieten zu können. Zu ihn zählen z.B. die Geigenbogen von Bogenbaumeister Richard Grünke, der in der Werkstatt des bekannten Bogenbauers Pfretzschner ausgebildet wurde und heute seine Werkstatt in Lagensendelbach nahe Bubenreuth hat. Den Klanggeschmack vieler Geiger trifft auch der Bubenreuther Bogenbaumeister Wolfgang Egidius Dörfler mit seinen von Hand gemachten Geigenbogen zum günstigen Preis.

Möchten Sie Geigenbogen zur Probe testen? Rufen Sie uns an: Gern senden wir Ihnen Geigenbogen zur Auswahl. Telefon: 09181 3960 oder E-Mail: info@geige24.com. Ihr Ansprechpartner: Frau Fastner

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.