Geigenbogen von Bogenbau Dörfler 1/2 Größe D7a

Geigenbogen von Bogenbau Dörfler 1/2 Größe D7a
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
115,00 € * 192,00 € * (40,1% gespart)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung innerhalb 3-5 Tagen**

  • 206513
1/2 Violinbogen von Bogenbau Dörfler (Deutschland) D7a Stempel: Dörfler. Gutes... mehr
Produktinformationen "Geigenbogen von Bogenbau Dörfler 1/2 Größe D7a"

1/2 Violinbogen von Bogenbau Dörfler (Deutschland) D7a

  • Stempel: Dörfler.
  • Gutes Brasilholz wurde für die Geigenbogen - Stange von Hand verarbeitet.
  • Ebenholzfrosch mit Perl-Auge, Metall-Zwickel und dreiteiliger Endschraube. Sehr schöne Perleinlage.
  • Metal Blanc-Wicklung
  • Der Haarbezug / Bogenbezug besteht ausschließlich aus naturweißen Rosshaaren mongolischer Pferde. 
  • Gewicht: 54 g
  • 1/2 Größe.

Qualitätskennzeichnung der Bogenbaumeisterwerkstatt Dörfler: Nr. 7a (eckige Stange).


Seit 4 Generationen stellt Dörfler Streichbögen in meisterlicher Handarbeit nach der Art des Vorbildes "Tourte" her. Die in den vielen Jahren angesammelte Erfahrung wird im handwerklichen Können, in der künstlerischen Gestaltung und Auswahl hochwertiger Materialien geschickt angewandt.

Größe: 1/2
Material: Brasilholz
Ausführung: Eckig
Weiterführende Links zu "Geigenbogen von Bogenbau Dörfler 1/2 Größe D7a"
Bewertungen lesen oder schreiben... mehr
Kundenbewertungen für "Geigenbogen von Bogenbau Dörfler 1/2 Größe D7a"
Bewertung schreiben
Wir freuen uns auf Ihre Bewertung.
Spamschutz - Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft, sodass sichergestellt ist, dass Bewertungen nur von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte auch tatsächlich erworben/genutzt haben. Die Überprüfung geschieht durch manuelle Überprüfung in Form eines Abgleichs der Bewertung mit der Bestellhistorie des Warenwirtschaftssystems, um einen vorangegangenen Produkterwerb zur notwendigen Bedingung für die Veröffentlichung zu machen.