Kontrabass (gebraucht) von Walter Mahr - Einzelstück

2.900,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Selbstabholung in D-92318 Neumarkt

  • bass95
  •   

    miete

     

Toller gebrauchter Kontrabass in 1/2 Größe mit Gebrauchsspuren - Einzelstück - handgemacht von... mehr
Produktinformationen "Kontrabass (gebraucht) von Walter Mahr - Einzelstück"

Toller gebrauchter Kontrabass in 1/2 Größe mit Gebrauchsspuren - Einzelstück - handgemacht von Walter Mahr Bubenreuth - Qualitätsstufe III


Voll massiv gebauter Bass. Decke aus Fichtenklangholz. Flacher Boden aus Ahorn - Klangholz. Verzierte Mechanik Ewald Sommer. Handlackiert italienisch alt imitierend. Die Gebrauchsspuren sind in erster Linie einige Kratzer am Boden und 2 Kratzer am Rand der Decke. 

Schwingende Saitenlänge: 94 cm
Obere Breite: 47 cm
Untere Breite: 61 cm
Zargenhöhe: 18,4 cm
Gesamthöhe ohne Stachel: 175 cm

Dieses Angebot richtet sich nur an Selbstabholer. Sie können das Instrument auch in unserem Showroom zur Probe spielen. Terminabsprache unter Tel. 09181-3960

 

infomietkaufgelblichtxcFmqtmV5Bdr
Unser Vorschlag: Sie möchten diesen Kontrabass mieten? Klick hier. 

Miete oder Mietkauf bei diesem Kontrabass: monatliche Miete: 75,00 €*. Bei Mietkauf werden bis maximal 12 bezahlte Monatsmieten angerechnet. Kaufpreis ist 2.900,00 €*. Mindestmietdauer 6 Monate.

Größe: 1/2
Kontrabass-Form: Gambenform
Kontrabass-Material: Vollmassive Kontrabässe
Weiterführende Links zu "Kontrabass (gebraucht) von Walter Mahr - Einzelstück"
Bewertungen lesen oder schreiben... mehr
Kundenbewertungen für "Kontrabass (gebraucht) von Walter Mahr - Einzelstück"
Bewertung schreiben
Wir freuen uns auf Ihre Bewertung.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft, sodass sichergestellt ist, dass Bewertungen nur von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte auch tatsächlich erworben/genutzt haben. Die Überprüfung geschieht durch manuelle Überprüfung in Form eines Abgleichs der Bewertung mit der Bestellhistorie des Warenwirtschaftssystems, um einen vorangegangenen Produkterwerb zur notwendigen Bedingung für die Veröffentlichung zu machen.