Bratsche von Walter Mahr, 40,5 cm Korpuslänge

2.160,00 € * 2.400,00 € * (10% gespart)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar (Lagerware) innerhalb 1-3 Tagen**

  • v164
  •   

    miete

Bratsche von Walter Mahr, Bubenreuth 2020, 40,5 cm Korpuslänge, Qualitätsstufe II Bei dieser... mehr
Produktinformationen "Bratsche von Walter Mahr, 40,5 cm Korpuslänge"

Bratsche von Walter Mahr, Bubenreuth 2020, 40,5 cm Korpuslänge, Qualitätsstufe II

Bei dieser schönen Viola wurde viel Wert auf die sorgfältige Auswahl der Materialien gelegt. Die Fichtenklangholzdecke ist schön gleichmäßig mittel bis engjährig gemasert. Der 2-teilige Ahornboden herrlich geflammt. Alle verwendeten Klanghölzer wurden von Walter Mahr ausgesucht und langjährig durch Lagern natürlich getrocknet. Nur so lässt sich ein verwindungsarmer und klangfreudiger Korpus bauen.

Der handaufgetragen gold-rotbraune Spirituslack gibt dem Instrument Schutz bietet durch seine Qualität und Brillanz porentiefen Blick auf die Schönheit der verwendeten Klanghölzer.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

Wirbel aus Buchsbaum
Kinnhalter aus Buchsbaum
Griffbrett aus tiefschwarzem Ebenholz
Saitenhalter aus Buchsbaum mit Feinstimmer für die A-Saite

Momentan ausgestattet mit Dominant Saiten von Thomastik.

Einige Maßangaben:

Obere Breite: 19,5 cm
Untere Breite: 24,0 cm
Korpuslänge: 40,5 cm
Schwingende Saitenlänge: 37,3 cm
Gesamtlänge: ca. 69 cm

 

 

Größe: 40,5 cm Korpuslänge
Entstehungszeit: Neubau
Modell: Stradivari
Qualitätsstufe: Walter Mahr II
Weiterführende Links zu "Bratsche von Walter Mahr, 40,5 cm Korpuslänge"
Bewertungen lesen oder schreiben... mehr
Kundenbewertungen für "Bratsche von Walter Mahr, 40,5 cm Korpuslänge"
Bewertung schreiben
Wir freuen uns auf Ihre Bewertung.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft, sodass sichergestellt ist, dass Bewertungen nur von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte auch tatsächlich erworben/genutzt haben. Die Überprüfung geschieht durch manuelle Überprüfung in Form eines Abgleichs der Bewertung mit der Bestellhistorie des Warenwirtschaftssystems, um einen vorangegangenen Produkterwerb zur notwendigen Bedingung für die Veröffentlichung zu machen.